Christian-Langner.com 

 

 

 

 

 

 

08.01.2017 

Es war einmal vor langer Zeit,
da waren Deutschlands Berge stark verschneit.

IMG 2758 online

Ihr denkt beim Klimawande
an irgendwelche fernen Lande.
An Stürme, Dürren, versinkende Inseln,
an seltene Tiere, die verschwinden ohne Winseln.

Vergesst nicht: Dürre führt zu Hunger, Hunger zu Krieg.
So verhilft der Klimawandel den Extremisten zum Sieg.
Tausende flüchteten vor ihnen zu uns aus großer Not,
doch sogar Afghanen hier die Abschiebung droht.

Nicht nur im fernen Lande, auch bei uns ist der Wandel angekommen,
wann habt Ihr zuletzt das heitere Lachen von Frau Holle vernommen?
Ohne Schneekanonen blieben die Ski meist zu Haus.
Schlittschuh in der Halle? Ich will aber raus!

Permafrost. So heißt der Kit, der in großen Höhen, die Felsen verklebt.
Schmilzt er, rumpeln die Hänge herab. Wehe dem, der im Tale lebt.
Gletscherzungen küssen schon lange nicht mehr,
Schneeferner ich vermisse Dich jetzt schon sehr.

Bergpflanzen mögen es kühl. Wird es zu warm, weichen sie nach oben.
So hat sich unsere Bergwelt schon etwas verschoben.
Studien zeigen: Die Pflanzen klettern siebzig Meter pro Grad.
Die Höhe ist endlich. Die Alpen ohne Edelweiss das wär doch schad'.

Und wenn sie nicht sterben,
erleben sie noch unsere Erben.